Bericht Staatsmeisterschaften 2021 Badminton

31. August 2021 Aus Von martha.kreutzer

Nach einer dreistündigen Anreise am Freitag dem 27. August erreichten die Teilnehmer des Badminton Verein Union Ohlsdorf, bestehend aus Michael Schausberger, Nadine Reiter, Alexandra Mathis, Alexander Huemer, Kira Dlapka und Katharina Hochmeir, Mitglied des Nationalteams Österreichs, die Hauptstadt Graz, in welcher die 64. Staatsmeisterschaften stattfanden.

Nach vielen spannenden und bereichernden Spielen konnten im Besonderen Katharina Hochmeir, mit ihrem Mixed Partner Philipp Birker und ihrer Doppel Partnerin Serena Au Yuong erfolgreich Ihre zwei Staatsmeistertitel aus dem vergangen Jahr im Mixed Doppel und im Damendoppel sichern.
Zudem konnte Nadine Reiter, zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Anna Hagspiel aus Vorarlberg einen 3. Platz im Damen Doppel verbuchen.

Für die restlichen Ohlsdorfer Teilnehmer schauten noch einige 5. Plätze und durchwegs gute Leistungen heraus.

Nach diesen sensationellen Erfolgen hofft das Team der Union Ohlsdorf auch bei den Heim-Landesmeisterschaften in Vöcklabruck (2-3 Oktober), sowie in der kommenden Bundesliga Saison mit ebenfalls so erfolgreichen Ergebnissen überzeugen zu können.

Ohlsdorfer Teilnehmer
Hochmeir Kathi mit Gold und Reiter Nadine mit Bronze im Damendoppel
unsere erfolgreichen Medaillen Gewinnerinnen

Bericht Schausberger Michael