Alex Mathis ist Vizesupercoach 2021 des Salzkammerguts

24. August 2021 Aus Von martha.kreutzer

Eine großartige Auszeichnung erhielt Alexandra Mathis (Union Ohlsdorf) für ihre Tätigkeit als Nachwuchstrainerin der Sektion Badminton.

Bei der Wahl zum Supercoach 2021, welche von Sportlandesrat Markus Achleitner mit Hilfe der Bezirksrundschau initiiert wurde, erreichte sie im gesamten Bezirk von allen Sportvereinen den tollen 2ten Platz. Bei dieser Wahl werden die besten und beliebtesten Nachwuchstrainer unseres Bundeslandes geehrt und zwar pro Bezirk.

Die entsprechende Ehrung fand im Olympiazentrum in Linz auf der Gugl statt, der Preis (Urkunde+Torte+finanzielle Zuwendung) wurde von Sportlandesrat Markus Achleitner persönlich überreicht.

Diese Auszeichnung kommt natürlich nicht von ungefähr, schließlich steht Alex, wie sie im Verein genannt wird, fast täglich in der Halle, um den Nachwuchs zu trainieren. Da der Badmintonnachwuchs in Ohlsdorf aufgrund der Vielzahl an Kinder aus mehreren Gruppen besteht, trainiert unser Vizesupercoach die Badmintonspielerinnen und -spieler in allen Alters- und Niveaulagen. Die jüngsten Badmintoncracks in Ohlsdorf sind 6 Jahre und komplette Anfänger, die ältesten knapp 30 und spielen in der Bundesliga – ein breites Spektrum, das Alex hier abdecken muss.

Unterstützt wird sie dabei von anderen Trainern wie Michi Schausberger, der sich inzwischen auch in das Nachwuchstraining motiviert eingeschaltet hat, natürlich nicht zu vergessen, Sepp Retschitzegger, der sich nach wie vor unermüdlich um unseren Kids bemüht.

Vielleicht haben wir dann ja im nächsten Jahr schon wieder den nächsten SUPERCOACH!!!

[Bericht: Stephan Dlapka – Nachwuchsreferent OÖBV]